drei Frauen in unterschiedlichen Gewichtsklassen und Körperformen

Mit unserem BMI-Rechner kannst Du schnell prüfen, ob Dein Gewicht im Normalbereich liegt.

Berechne hier mit wenigen Angaben online Deinen BMI und erfahre, was dieser Wert aussagt. Der Body Mass Index (BMI) setzt Gewicht und Körpergröße ins Verhältnis. Die Formel, die dahinter liegt, setzt das Körpergewicht in Kilogramm mit der Körpergröße in Metern zum Quadrat ins Verhältnis:

BMI-Formel = Körpergewicht (in kg) geteilt durch Körpergröße (in m) zum Quadrat.

Bei Frauen wird der Body-Mass-Index mit derselben Formel berechnet wie bei Männern. Die Unter- und Obergrenzen werden bei Frauen jedoch etwas niedriger angesetzt. Experten gehen davon aus, dass erwachsene Männer häufig eine größere Muskelmasse besitzen als Frauen, und der BMI von Frauen und Männern daher abweicht.

Dein Gewicht(kg):
Deine Größe(cm):

Dein BMI:
Ergebnis:

* bitte aufrunden, keine Kommastellen!

Empfehlenswert ist es, wenn sich der BMI-Body Mass Index bei Erwachsenen über 20 Jahre in einer Spanne von 18,5 bis 24,9 bewegt. In diesem Bereich spricht man von Normalgewicht und einem optimalen BMI. Häufig verwendet wurde der Begriff des Idealgewichts. Heute raten Experten von diesem Begriff eher ab, da es wichtiger ist, sich auf sein Körpergefühl zu verlassen und das persönliche Wohlfühlgewicht anzustreben. 

Ähnliche Beiträge